Wussten Sie, dass Salz ein natürliches Desinfektionsmittel ist?

Setzen Sie mit naturreinen Steinsalzkristallen eine Sole an: Mit Wasser bedecken und mind. 2 Std. stehen lassen, es entsteht eine 26%ige Sole.

Zum Inhalieren geben Sie 40 ml Sole auf 1 Liter Wasser. Mit bedecktem Kopf 10 bis 15 Minuten inhalieren.

Nutzen Sie Mischung auch als Nasenspray: es hält die Nasenschleimhaut feucht und unterstützt so deren Selbstreinigungsfunktion. Eingeatmete Viren und Bakterien bleiben im feuchten Schutzfilm haften und werden dann von den rythmisch schlagenden Flimmerhärchen der Schleimhaut abtransportiert.

Zur Handdesinfektion geben sie zwei Sprühstöße Sole auf Handinnenseite und Handrücken und reiben diese mind. 30 Sekunden über die ganzen Hände und Finger ein.

Zur Desinfektion von Glas-, Stein- und Kunststoffoberflächen besprühen Sie ein Tuch mit Sole und wischen drei- bis fünfmal jeweils ein- bis zwei Sekunden über die Flächen.

 

Weitere Info: Googeln Sie "Soleinhalation". Dort gibt es einen Artikel der Lungenärzte-im-Netz.de